Unterkunft


Die LG verfügt über ein Feuerwehr Gerätehaus im Ortskern von Gressenich, das in den Jahren 2001/2002 komplett in Eigenleistung renoviert wurde.

Abb. Außenansicht

Die Fahrzeughalle ist im hinteren Bereich angebaut und bietet Platz für zwei Großraumfahrzeuge.

Abb. Außenansicht 2

Im hinteren Bereich der Fahrzeughalle steht die Alarmausrüstung. Hier befindet sich - in Spinden untergebracht - die komplette Persönliche Schutzausrüstung (PSA) eines jeden Mitglieds der Einsatzabteilung.

Abb. Spinde

Das Innere eines Spindes:
- Feuerwehrhelm mit Nackenleder
- Atemschutzmaske
- Feuerwehrgurt mit Karabiner und Axt
- Feuerwehrstiefel
- Feuerwehrhandschuhe
- Feuerwehr Überjacke NOMEX (Hupf Teil 1)
- Feuerwehr Überhose NOMEX (Hupf Teil 4 Typ A)
- Feuerwehr Jacke
- Latzhose (Hupf Teil 2)

- zusätz. Ausrüstungsgegenstände (Lampe etc.)

Abb. Spind

Der Mannschaftsraum - angrenzend die Küche und die Fahrzeughalle, sowie die Sanitäranlagen und der Flur.

Abb. Mannschaftsraum

Der Zugraum - Hier findet der theoretische Unterricht auf Gruppen- sowie Zugebene statt. Desweiteren werden hier Einsatznachbesprechungen und allgemeine Termine etc. besprochen.

Abb. Zugraum