Einsatzgebiet

Einsatzgebiet

Die Löschgruppe ist zuständig für die Sicherstellung des Brandschutzes in den beiden Ortsteilen Gressenich und Schevenhütte, sowie - gemeinsam mit den Kameraden der Löschgruppe Werth als 5.Zug der Feuerwehr Stolberg - für den Schutz des Nachbarortes Werth. Dieser Bereich ist auf der Karte ROT gekennzeichnet.

Eine weitere wichtige Aufgabe erfüllt die Löschgruppe durch das in Gressenich stationierte LF 16/12, mit dem Sie einen der drei Hilfeleistungsbezirke der Stadt Stolberg abdeckt. Bei Technischen Hilfeleistungen in diesem Bezirk wird zusätzlich zur ortsansässigen Löschgruppe, die nicht über eine TH-Ausstattung verfügen, das LF 16/12 mit alarmiert. Dieser Bezirk ist in der Karte BLAU gekennzeichnet.

Ein weiteres Einsatzgebiet kann auf der Karte nicht dargestellt werden: Mit dem Schlauchwagen SW 2000-Tr übernimmt die Löschgruppe eine zusätzliche, wichtige Aufgabe. Mit ihm kann eine Wasserförderung über lange Wegestrecken gewährleistet werden und er kann daher bei Großbränden zur Überörtlichen Hilfeleistung (Nachbarschaftliche Löschhilfe) in alle Nachbarstädte und -gemeinden alarmiert werden.

Bei Großschadenslagen ist eine Alarmierung über die Einsatzgebietsgrenzen hinaus natürlich möglich, sodass die Löschgruppe bspw. auch schon bei Bränden in Eschweiler etc. zum Einsatz kam.